Filtern nach

Preis Zurücksetzen
Der höchste Preis beträgt €719,00 Zurücksetzen
Bandbreite
Zurücksetzen
Kanäle
Zurücksetzen
Max. Speichertiefe
Zurücksetzen
Echtzeit-Abtastrate
Zurücksetzen
Anzeige
Zurücksetzen
Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

3 Produkte

Preis

Der höchste Preis beträgt €719,00

Bandbreite
Kanäle
Max. Speichertiefe
Echtzeit-Abtastrate
Anzeige

3 Produkte

Entdecke mehr

UTD1000C-SERIE

Das Handoszilloskop der UTD1000C-Serie bietet Benutzerfreundlichkeit, hervorragende technische Indikatoren und eine Vielzahl fortschrittlicher Funktionen, die über ein externes Wechselstromnetzteil oder über eine integrierte Lithiumbatterie betrieben werden können. Seine leistungsstarken Trigger- und Analysefunktionen erleichtern außerdem die Erfassung und Analyse von Wellenformen, während die scharfen und klaren LCD- und Mathematikfunktionen eine klare Beobachtung und zuverlässige Analyse der Signalbedingungen gewährleisten. Es ist das perfekte Werkzeug, um Tests schnell und effizient durchzuführen. Da das Design auf den Bedienelementen herkömmlicher Instrumente basiert, können Benutzer die neuen Geräte verwenden, ohne viel Zeit für das Erlernen und Kennenlernen der Bedienung aufwenden zu müssen.

Automatische Konfiguration

Leistungsstarke automatische Einstellfunktion, schnelle und genaue automatische Einstellung für Signale, die beliebige Gleichstromkomponenten enthalten

Vollautomatische Setup-Funktion

Automatische Einstellfunktion (AUTO SCALE). Vertikal- und Zeitbasisgetriebe können bei Signaländerungen automatisch angepasst werden, ohne dass ein manueller Eingriff erforderlich ist

Weitere Arten der Parametermessung

Anzeigecursor Spitze-zu-Spitze-Wert, Amplitude, Maximalwert, Minimalwert, Oberwert, Unterwert, Mittelwert, Durchschnittswert, Effektivwert, Überschwingen, Vorschwingen, Frequenz, Periode, Anstiegszeit, Abfallzeit während der automatischen Messung, positiv Impulsbreite, negative Impulsbreite, positives Tastverhältnis, negatives Tastverhältnis, Anstiegsverzögerung, Abfallverzögerungsmessung von insgesamt 27 Arten